Fortschritte in der Hundeerziehung: Leckerli statt Drill

Es hat sich herum gesprochen: Altbackene Ausbildungssysteme, die durch psychische und körperliche Zwangsmethoden eine bedingungslose "Unterordnung" des Vierbeiners erzwingen, belasten die Mensch-Hund-Beziehung und können nachhaltige Verhaltensstörungen verursachen. Zum Glück gibt es immer weniger Trainer, die starrköpfig an veralteten Dominanztheorien festhalten. In der modernen Hundeerziehung steht die positive Motivation des Vierbeiners an erster Stelle...

Download
all4pets.at_3.Ausgabe 2012_Leckerli stat
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0