Workingtest Heart of Switzerland, CH-Eigenthal

Wir waren am 26.10.2014 am Workingtest Heart of Switzerland im Raum Luzern. Ein schöner Workingtest wenn nur der Nebel mal weggegangen wäre, an so mancher Station hörte man Schüsse, sah aber nichts-absolut nichts. Ein lustiges Zusammenspiel zwischen Richter und Hundeführer "now hunting..now stop him and back ..." Wir haben mit 75 von 100 Punkten nicht bestanden  also ich bin überaus zufrieden und glücklich mit unserer Leistung, alle Stationen bravourös gemeistert, nur halt einmal einspringen  so ist es halt ..

 

unter "mehr lesen"

Aufgabe 1 - Jörg Mente

Es fällt ein Schuss und eine Markierung genau hinter einen grossen Holzhaufen. Hinter dem Holzhaufen beginnt dann der Fluss. Auf Freigabe durfte man die Markierung arbeiten. Wie der Hund am Rückweg ist, wird über ihn nochmals geschossen und eine zweite Markierung fällt in ein etwas höheren Bewuchs. Auch diese Markierung darf geholt werden.

20 Punkte


Aufgabe 2 - Jörg Mente

Ein Blind liegt auf einem Hang. Der Hund musste über die Fallstelle der zweiten Markierung den Hang aufwärts zum Blind.

19 Punkte


Aufgabe 3 - Marianne Walheim

Eine Markierung wird in unsere Richtung geworfen. Nach Freigabe schickte man den Hund in Richtung Markierung, musste aber nach 15 Meter stoppen und in ein Nadelbaumwäldchen zuerst eine Suche ausführen. Danach durfte man die  Markierung arbeiten.

19 Punkte


Aufgabe 4 - Judy Rainey

wir starteten an dieser Station mit einem Zweier-Walkup. Zweimal geschossen auf eine Markierung gerade vor uns. Rechts auf einem Hang sollte der Rechts-stehende das Blind arbeiten, dann der Links-stehende die Markierung. 

> diese Aufgabe wurde jedoch dann gecancelt, da wir absolut gar nichts gesehen haben aufgrund des starken Nebels


Wiederholungsaufgabe 4

Zwei beschossene Blinds in einem doch recht engen Winkel.

17 Punkte



Aufgabe 5 - Julie Kelvie

eine Zweier-Aufgabe mit zwei Markierungen, wobei der Links-stehende Hund die rechte Markierung holen musste und der Rechts-stehende Hund das gerade vor uns fallende Dummy holte. Danach wurden die Plätze getauscht und wiederholt.
0 Punkte (eingesprungen :-( )

Kommentar schreiben

Kommentare: 0