3. Workingtest mit Eyck

Eine Woche nach dem Schwarzwald, fuhren wir los in den schweizer Kanton Jura. 

Mit so einem genialen Richterteam, kann es nur ein toller Workingtest werden. Das war mein Gedanke bei der Anmeldung. Und genauso war es auch. Eine geniale Organisation der Prüfungsleitung. Richter, die wirklich das Mensch-Hund-Team unter die Lupe nehmen und wo es für Eyck und mich schon ab unserer ersten Station "lief".

Richter waren Colin Pelham, John Stubbs, Barry Taylor.

Auch freute ich mich Eyck's Schwester zu treffen und dass wir dann noch gemeinsam platziert werden.. genial. Ely mit Marion Schwaller Platz 1, 116 Punkte | und Eyck 114 Punkte und Platz 3 mit dem genialen Judges Choice.. was für ein toller Tag. Eyck setzte alles so um, wie ich mir erhofft hatte. Im zweier Walkup war er absolut cool und aufmerksam. 
Einfach ein toller Tag, wo wir wirklich gut zusammenarbeiteten. Und ich auch auf mich stolz war, Eyck die notwendige Freiheit zu geben, dass er seine Anlagen zeigen konnte und führen und helfen, wo es notwendig war. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0